Sport

Sek. I

In den Jahr­gän­gen 5-10 bie­ten wir ein viel­fäl­ti­ges Sport­an­ge­bot, dass inhalt­lich ent­spre­chend der cur­ri­cu­la­ren Vor­ga­ben in fol­gende sie­ben Bewe­gungs­fel­der auf­ge­teilt ist:

• Spie­len
• Schwim­men, Tau­chen, Wasserspringen
• Tur­nen und Bewegungskünste
• Gym­nas­ti­sches und tän­ze­ri­sches Bewegen
• Lau­fen, Sprin­gen, Werfen
• Bewe­gen auf rol­len­den und glei­ten­den Geräten
• Kämpfen

Die Schü­le­rin­nen und Schü­ler sol­len dabei einen umfas­sen­den Ein­blick in ver­schie­dene Dis­zi­pli­nen erhal­ten, um im Sinne der Kom­pe­tenz­ori­en­tie­rung zum lebens­lan­gen Sport­trei­ben moti­viert und befä­higt zu wer­den. Es uns wich­tig, die Schü­le­rin­nen und Schü­ler in den Unter­richts­pro­zess ein­zu­be­zie­hen, um ihre Metho­den-, Sozial- und Selbst­kom­pe­tenz ste­tig zu erweitern.

Ab dem Schul­jahr 2021/22 bie­ten wir ab Jahr­gang 9 zwei Wahl­pflicht­kurse an, die sich inhalt­lich jedoch unter­schei­den. Ein zwei­stün­di­ger Kurs wird ein­ge­rich­tet, um theo­re­ti­sche und prak­ti­sche Grund­la­gen für eine mög­li­che Bele­gung des Schwer­punkt­fachs Sport in der Sek.II zu schaf­fen. Ein wei­te­rer vier­stün­di­ger Kurs ist berufs­ori­en­tiert. Hier wer­den neben prak­ti­schen Inhal­ten auch Berufe im Berufs­feld „Sport“ thematisiert.

Erwei­tert wird unser sport­li­ches Pro­gramm durch Arbeits­ge­mein­schaf­ten in den Jahr­gän­gen 7 und 8, die weit­ge­hend durch externe Koope­ra­ti­ons­part­ner durch­ge­führt werden.

Sek. II

Im 11. Jahr­gang fin­det der Sport­un­ter­richt wei­ter­hin im Klas­sen­ver­band statt. Hier fin­det eine Ver­tie­fung der Dis­zi­pli­nen statt. Somit wird gleich­zei­tig eine Vor­be­rei­tung auf Kurs­in­halte in den Jahr­gän­gen 12 u. 13 sichergestellt.
Zusätz­lich wird im 2. Halb­jahr der Sport­theo­rie­kurs von zukünf­ti­gen Sport-Schwer­punkt­schü­lern ver­pflich­tend belegt.

In den Jahr­gän­gen 12 und 13 wäh­len die Schü­le­rin­nen und Schü­ler ihre favo­ri­sier­ten Dis­zi­pli­nen. Dabei müs­sen in den 4 Semes­tern je zwei Dis­zi­pli­nen aus den Bewe­gungs­fel­dern A (Indi­vi­du­al­sport­ar­ten) und B (Spiel­port­ar­ten) belegt wer­den. Das Kurs­an­ge­bot ist jahr­gangs­über­grei­fend, so dass die Schü­le­rin­nen und Schü­ler viel­fäl­tige Wahl­mög­lich­kei­ten haben.

Der Sport-Schwer­punkt­kurs fin­det 6-stün­dig statt. Sowohl sport­wis­sen­schaft­li­che, theo­re­ti­sche als auch prak­ti­sche Inhalte wer­den hier behan­delt. Die Abitur­prü­fung in Sport beinhal­tet eine Abitur­klau­sur sowie drei prak­ti­sche Prü­fungs­dis­zi­pli­nen, wovon eine einen theo­re­ti­schen Anteil hat.

Fahr­ten

Wir bie­ten in der Sek.I und Sek.II jeweils einen ein­wö­chi­gen Ski­kurs an. Auf unter­schied­li­chen Leis­tungs­ni­veaus kann das Ski­fah­ren hier erlernt (nur Sek.I), gefes­tigt und ver­fei­nert wer­den. In der Sek.II han­delt es sich um einen wähl­ba­ren, beno­te­ten Sport­kurs. Die Skisparte hat eine lange Tra­di­tion an unse­rer Schule. Bei den Ski­fahr­ten geht es aber nicht aus­schließ­lich darum, dass die Schü­le­rin­nen und Schü­lern ihre Ski­tech­nik ver­bes­sern. Uns lie­gen auch beson­ders das Gemein­schafts- und das Natur­er­leb­nis am Her­zen. So ist immer eine Gitarre mit dabei und auf kei­ner Fahrt fehlt der inzwi­schen legen­däre Gesangsabend.

Sport­tag

Ein­mal im Jahr fin­det unser Sport­tag statt. Die­ser hat in jedem Jahr einen unter­schied­li­chen Orga­ni­sa­ti­ons­rah­men. Von Spen­den­läu­fen bis zu Jahr­gangs­tur­nie­ren im und um das Schul­ge­bäude und den angren­zen­den Sport­platz fin­det ein viel­fäl­ti­ges Ange­bot statt, so dass der Tag, der immer kurz vor den Som­mer­fe­rien statt­fin­det, das Schul­jahr ange­nehm aus­klin­gen lässt.