Unsere Schule beteiligt sich am Programm Lesementoring der Landeshauptstadt Hannover.

In diesem Programm werden Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs von Fachkräften der Stadtbibliothek und der Stadtteilkulturarbeit zu Lesementorinnen und -mentoren ausgebildet und fördern Kinder der Grundschule Mühlenberg in ihren Lesefähigkeiten. Die Lesementorinnen und -mentoren arbeiten zu zweit mit einer Gruppe von Grundschulkindern aus dem 2.-4. Jahrgang ein halbes Jahr lang einmal wöchentlich am Nachmittag für 1,5 Stunden und führen mit ihnen ein abwechslungsreiches Lese-Spiel-Programm durch.

Sowohl die Kinder als auch die Jugendlichen profitieren vom Lesementoring. Die Kinder werden in ihrer Lesefähigkeit unterstützt, die Jugendlichen in ihren sozialen und kulturellen Kompetenzen. Sie erhalten für ihre ehrenamtliches Engagement den „Kompetenznachweis Kultur“.

Finanziert wird das Programm Lesementoring aus Mitteln der Landeshauptstadt Hannover. Die Organisation obliegt dem Fachbereich Kultur. Die Durchführung findet in Kooperation mit den Partnerschulen statt.

weitere Informationen unter → www.lesementoring.de