Unser Angebot

angebot„IGS Mühlenberg ist Spitze“

(Hannoversche Allgemeine Zeitung vom 9.6.2005)

Schon 2005 ist bei einem Vergleichstest der Zeitschrift „Capital“ unsere Schule unter den 100 besten Schulen Deutschlands auf Platz sieben gelandet. Seitdem haben wir uns kontinuierlich weiterentwickelt. Die Leonore-Goldschmidt-Schule ist eine Ganztagsschule und umfasst die Jahrgangsstufen 5-13, sie hat also auch eine gymnasiale Oberstufe. Alle Abschlüsse sind möglich. Nach der 10. Klasse erwerben ca. 52% der Schüler den Erweiterten Sekundar-I-Abschluss, ca. 36% den Realschulabschluss und ca. 12 % den Hauptschulabschluss. Etwa 40% gehen weiter in die eigene gymnasiale Oberstufe.

Die Entscheidung über den möglichen Schulabschluss wird also nicht bereits in der 4. Klasse gefällt, sondern wesentlich später – so haben die Kinder länger Zeit, sich zu entwickeln.

Was wir zu bieten haben:

  • Neue Medien: MedienProfilSchule
  • Naturwissenschaften:  Energie-LAB
  • Ökologie: Umweltschule in Europa
  • Sprachen und internationale Kontakte: Europaschule
  • Berufsorientierung: Gütesiegel Berufswahl- und Ausbildungsfreundliche Schule
  • Musisch-kulturelle Bildung: Theaterpädagogisches Zentrum

In den unteren Jahrgängen stehen vor allem das soziale Lernen im Klassenverband, das Beobachten, Beraten und Fördern im Vordergrund. Zensuren gibt es erst in der 8. Klasse, vorher gibt es ausführliche Berichte und Gespräche über die individuelle Lernentwicklung. Besondere Wahlpflicht- und Profilkurse bereiten auf das Berufsleben und die Sekundarstufe II vor. So können je nach Neigungen, Interessen und Fähigkeiten Profile für den späteren Beruf und die gymnasiale Oberstufe gebildet werden.

Fremdsprachen

Neben Englisch ab Klasse 5 können die Schüler ab Klasse 6 Französisch, Latein oder Spanisch erlernen. In der Sekundarstufe II können diese Fremdsprachen weitergeführt werden. Schüler ohne 2. Fremdsprache können in der Sek. II mit Spanisch oder Französisch neu beginnen. Bilinguale Kurse ergänzen das Fremdsprachenangebot.

Besondere Angebote

  • Computerarbeit ab Klasse 5
  • Medienzentrum
  • Informatik-Kurse in der Sek. II
  • Intensive Berufsorientierung
  • Profiltage zur Vorbereitung auf den Beruf und die gymnasiale Oberstufe
  • Kooperation mit der Wirtschaft
  • Theaterpädagogisches Zentrum: umfangreiche Unterrichts- und Wahlangebote für den Sek-I-Bereich, Theater als drittes musisches Fach im Sek-II-Bereich
  • Sport (Schwerpunktfach in der Sek. II); Skikurse in Sek. I und Sek. II
  • Ökologie: Schwerpunkte im Pflicht – und Wahlunterricht, regionales SchulLab
  • Schüleraustausch mit Frankreich, Spanien, Tschechien und Polen
  • Europäische Projekte mit Schulen in Spanien, Portugal,Italien, Griechenland, Zypern, Nordirland, Polen, Rumänien, Frankreich und Estland
  • Integration von Schülerinnen und Schülern mit Sprachbehinderungen
  • vielfältiges → AG-Angebot.

 

Weitere Informationen

  • Die Leonore-Goldschmidt-Schule ist eine Ganztagsschule. Der Unterricht findet daher nicht nur vormittags sondern auch nachmittags (in der Regel an drei Nachmittagen) statt.
  • Im Gebäude befindet sich die Stadt- und Schulbibliothek. Sie bietet den Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit zur unterrichtsbezogenen Arbeit und zur Freizeitgestaltung.

  • Die Schule verfügt über einen gut ausgestatteten Freizeitbereich. Dadurch haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, die unterrichtsfreie Zeit sinnvoll zu verbringen mit Muße, Gesprächen, Spielen usw.

  • Die Leonore-Goldschmidt-Schule hat mehrere Möglichkeiten zum Essen: Bistro, Cafeteria, Mensa. Täglich wird warmes Mittagessen zu einem günstigen Preis angeboten.

  • Abschließend ist noch die verkehrsgünstige Lage der Schule erwähnenswert. Sie liegt unmittelbar an der Haltestelle „Mühlenberger Markt“ der U-Bahn-Linien 3 und 7. Die Bus-Linien 129 und 581 sind ebenfalls schnell zu erreichen.

 


Unsere Schule ist in den vergangenen Jahren vielfach ausgezeichnet worden.  Hier finden Sie eine → Auswahl von Preisen und Auszeichnungen seit 2000.