RICHTIG WICHTIG


  • Weihnachtsmärchen 2019: Alice im Wunderland

    Weihnachtsmärchen 2019: Alice im Wunderland

    Die Klasse 6b der Leonore-Goldschmidt-Schule spielt eine Theaterversion des Kinderbuchklassikers nach Lewis Carroll mit Witz, Fantasie und Musik. Das Projekt ist eine Koproduktion der Leonore-Goldschmidt-Schule, IGS Hannover-Mühlenberg und des Stadtteilzentrums Weiße Rose.»
  • Anmeldung Sek. II für das Schuljahr 2020/21

    Anmeldung Sek. II für das Schuljahr 2020/21

    Voranmeldung: Montag, 10.02.2020 bis Donnerstag, 13.02.2020 jeweils von 15:00 bis 18:00 Uhr Verbindliche Anmeldung: Montag, 13.07.2020 von 9:00 bis 13:00 Uhr Ein Info-Abend zur Sekundarstufe II findet am 14.01.2020 um 19:00 Uhr in der Aula statt.»
  • Termin vormerken: Tag der offenen Tür am 18. April 2020

    Termin vormerken: Tag der offenen Tür am 18. April 2020

    Save the date! Am 18.  April 2020 findet in der Zeit von 10 bis 13 Uhr der nächste Tag der offenen Tür statt. Wir freuen auf viele interessierte Gäste.»
  • Große Pflanzen für die Verschönerung der Mensa gesucht

    Große Pflanzen für die Verschönerung der Mensa gesucht

    Liebe Schulgemeinschaft, wir suchen zur Verschönerung unserer Mensa große Pflanzen. Spender*innen wenden sich bitte an das Sekretariat.»
  • LeoNews Pausenpropaganda – Jetzt auch online!

    LeoNews Pausenpropaganda – Jetzt auch online!

    Die LeoNews gibt es jetzt auch online. Kommt und besucht unseren Blog unter →  http://www.pausenpropaganda.de/ !»
  • Offene Fahrradwerkstatt am Tag der Offenen Tür

    Offene Fahrradwerkstatt am Tag der Offenen Tür

    Zum Tag der Offenen Tür bietet die Fahrradwerkstatt einen besonderen Service an: Bringen Sie Ihr Rad mit! Schüler*innen der Fahrrad AG inspizieren es kostenlos und führen kleine Reparaturen durch. Aktionstag am Tag der Offenen Tür: Wir verkaufen viele gut erhaltene Gebrauchträder zu niedrigen Preisen! …und noch was:  Ab April  führen wir jeden 1. Dienstag im Monat einen Gebrauchtrad-Aktionstag durch. Wie immer von 10 bis 15:45 Uhr!»
  • Offene Technikwerkstatt

    Offene Technikwerkstatt

    Seit Anfang dieses Schuljahres ist ein neues Projekt gestartet: Die „Offene Technikwerkstatt“. An vier Tagen in der Woche ist die Werkstatt des Energie-LABs im Untergeschoss des blauen Gebäudes für je vier Unterrichtsstunden von Montag bis Donnerstag geöffnet.»
  • Fahrrad kaputt? Kein Problem!

    Fahrrad kaputt? Kein Problem!

    Die Bremsen funktionieren nicht mehr richtig? Das Licht ist leuchtet nicht mehr? Die Kette schleift oder der Reifen verliert Luft? – Kein Problem! Wir kümmern uns darum!  Geöffnet ist die Fahrradwerkstatt jeden Dienstag von 10:00 Uhr bis 15:45 Uhr. Kommt einfach vorbei – einen Termin benötigt ihr nicht.»
  • Online einkaufen und Gutes für die Schule tun!

    Online einkaufen und Gutes für die Schule tun!

    Online einkaufen und Gutes für die Schule tun? Nichts einfacher als das! Wer online zum Beispiel neue Schuhe kauft oder eine Reise bucht, der kann dabei mit nur wenigen Klicks auch noch unsere unterstützen. Das Prinzip ist überaus simpel: Beim nächsten Einkauf nur daran denken, zuerst die Seite Schulengel.de aufzurufen und dann die Schule als Einrichtung sowie den gewünschten Online-Shop auszusuchen.»

AKTUELLES


  • „Schule fertig – und dann?“ – ein Infoabend am 26.11.2019

    „Schule fertig – und dann?“ – ein Infoabend am 26.11.2019

    Am Dienstag, 26.11.2019 fand in der Aula unserer Schule ein Schüler*innen-Eltern-Infoabend zu den Möglichkeiten nach dem Schulabschluss statt. Der Einladung sind ca. 150 Schüler*innen und Eltern aus den Jahrgängen 9, 10 und 11 gefolgt.»
  • Sprache mit Musik – Sprache durch Musik

    Sprache mit Musik – Sprache durch Musik

    Im Projekt ‚Improkultur‘ in Kooperation mit der Musikhochschule werden Sprachlernschüler*innen zu Akteur*innen im Improvisieren mit Geräuschen, Rhythmen und Instrumenten. Im Rahmen der ARD Themenwoche „Zukunft Bildung“ hat der NDR uns eine Stunde begleitet. → Hier geht es zum Beitrag von „Hallo Niedersachsen“ im NDR-Fernsehen. (Sie werden auf eine externe Seite umgeleitet.)»
  • Hannover gewinnt Preis als „Klimaaktive Kommune“

    Hannover gewinnt Preis als „Klimaaktive Kommune“

    Die Landeshauptstadt Hannover ist Preisträgerin des Wettbewerbs „Klimaaktive Kommune“ im Jahr 2019, der im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) vom Bundesumweltministerium (BMU) und dem Deutschen Institut für Urbanistik gGmbh (Difu) ausgerichtet wurde. Der Preis wurde der Stadt für ihre Energiesparaktivitäten in Büro, Kita und Schule verliehen. Zur Preisverleihung wurde ein Film u.a. auch bei uns in der Schule und im Energie-LAB gedreht. Schaut mal! → Hier geht es zum Film! (Sie werden auf externe Seite umgeleitet)»
  • Nationaler Vorlesetag 2019

    Nationaler Vorlesetag 2019

    In guter alter Tradition hat der Kurs Darstellendes Spiel des 13. Jahrgang die eigenen Lieblingsgeschichten der Kindheit in szenischen Lesungen präsentiert. Die Zuhörerschaft bestand aus den Zweitklässlern der Grundschule Henning-von-Tresckow und der Grundschule Mühlenberg. An den fünf Stationen konnten die kleinen Gäste Aladin auf seinem fliegenden Teppich bestaunen, der Geschichte des Grüffelos lauschen, dem kleinen Raben Socke beim Packen helfen, die unglaubliche Geschichte des Sams hören und zu Gast bei Pipi Langstrumpfs Geburtstagsfeier sein.»
  • Frankreichaustausch 2019 – Französische Austauschschüler*innen zu Gast bei uns

    Frankreichaustausch 2019 – Französische Austauschschüler*innen zu Gast bei uns

    Vom 17.-26.09.2019 fand der Gegenbesuch der französischen Austauschschüler*innen aus Thann (Région Grand-Est) statt. Als sie am Nachmittag des 17.09. an Hannovers Hauptbahnhof eintrafen, wurden alle herzlich von ihren Gastfamilien begrüßt.»

→ WEITERE AKTUELLE BEITRÄGE

LEITBILD

Eine selbständige, innovative Schule verlangt Qualitätsentwicklung und Sicherung. Unser → Leitbild formuliert das pädagogische Selbstverständnis unserer Schule und trifft Aussagen über die geplante Weiterentwicklung und Verbesserung von Unterricht und Erziehung. Damit wird die Leonore-Goldschmidt-Schule transparenter und verlässlicher. Wir sagen, was wir wollen, und wir bemühen uns, das auch zu erreichen. An der Umsetzung der Ziele in den Schulalltag wollen wir uns messen lassen. Unser Leitbild beschreibt Professionalität, Zukunftsorientierung und Persönlichkeitsbildung als Grundpfeiler unserer Arbeit. Dabei orientieren wir uns an den globalen Entwicklungszilen für Nachhaltige Entwicklung und beziehen die vorhandenen Profile der Schule ein:
  • Schule mit einem ausgeprägten Ganztagsbereich
  • Europaschule
  • Umweltschule in Europa
  • Fairtrade-School
  • Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage
  • Medienprofilschule
  • Berufswahl- und Ausbildungsfreundliche Schule
  • Theaterpädagogisches Zentrum
Das Leitbild der Leonore-Goldschmidt-Schule wurde gemeinsam Lehrkräften, Elternvertreter*innen, Schülervertreter*innen und Mitarbeiter*innen entwickelt. Es ist das Ergebnis eines ausführlichen Diskussionsprozesses aller an der Schule Beteiligten und stellt eine Verpflichtung für unsere Arbeit in den nächsten Jahren dar.

→ WEITERLESEN