RICHTIG WICHTIG


  • FSJler gesucht!

    FSJler gesucht!

    Wir suchen FSJler/innen sowohl für die Begleitung und Unterstützung im allgemeinen Sport- und Schwimmunterricht, als auch für die Mithilfe und Unterstützung bei der Organisation und Durchführung eines bewegten Mittagsfreizeitangebotes – zum schnellstmöglichen Zeitpunkt.»
  • Endlich Schülerzeitung! – Verkauf der LEONEWS startet

    Endlich Schülerzeitung! – Verkauf der LEONEWS startet

    Am kommenden Montag startet der Verkauf der ersten Ausgabe der neuen Schüler_innenzeitung. Wir werden in den großen Pausen in der Eingangshalle einen Stand aufbauen. Sichert euch euer Exemplar für 1 €!»
  • Bald ist wieder EHEMALIGENTREFFEN!

    Bald ist wieder EHEMALIGENTREFFEN!

    >> Save the date: 2. September 2017 << Am Samstag, 2.9.2017 findet nach zwei Jahren wieder unser Ehemaligentreffen an der Leonore-Goldschmidt-Schule – früher IGS Mühlenberg  – statt. Beginn ist um 17 Uhr vor unserem neuen Schulgebäude. Wir freuen uns auf euch!»
  • Anmeldung Sek. II (11. Jahrgang) für das Schuljahr 2017/18

    Anmeldung Sek. II (11. Jahrgang) für das Schuljahr 2017/18

    Die verbindliche Anmeldung für den 11. Jahrgang zum kommenden Schuljahr findet am 19.6.2017 statt.»
  • Online einkaufen und Gutes für die Schule tun!

    Online einkaufen und Gutes für die Schule tun!

    Online einkaufen und Gutes für die Schule tun? Nichts einfacher als das! Wer online zum Beispiel neue Schuhe kauft oder eine Reise bucht, der kann dabei mit nur wenigen Klicks auch noch unsere unterstützen. Das Prinzip ist überaus simpel: Beim nächsten Einkauf nur daran denken, zuerst die Seite Schulengel.de aufzurufen und dann die Schule als Einrichtung sowie den gewünschten Online-Shop auszusuchen.»

AKTUELLES


  • Spiele ohne Grenzen – Das Sportfest für die Sprachlernklassen von sechs Schulen

    Spiele ohne Grenzen – Das Sportfest für die Sprachlernklassen von sechs Schulen

    Aus dem Gedanken, ein gemeinsames Ereignis für die Sprachlernklassen auf die Beine zu stellen, entstand die Idee, Spiele ohne Grenzen auszurichten. Hierfür trafen sich die Sprachlernklassen der Leonore-Goldschmidt-Schule, der IGS Linden, der IGS Badenstedt, des Helene-Lange-Gymnasiums, der IGS Kronsberg und der Heisterberg-Oberschule am Donnerstag, den 15.06.2017 ab 9 Uhr am Sportgelände der Leonore-Goldschmidt-Schule, Mühlenberg, und absolvierten vereinfachte olympische Disziplinen.»
  • Spiele ohne Grenzen – Erstes Sportfest der Sprachlernklassen

    Spiele ohne Grenzen – Erstes Sportfest der Sprachlernklassen

    Am 15.06.2017 veranstaltet das Netzwerk der Sprachlernklassen ein gemeinsames Sportfest in der Leonore-Goldschmidt-Schule (LeoGoS). Circa 160 SLK-Schülerinnen und Schüler aus der IGS Linden, IGS Badenstedt, IGS Kronsberg, IGS Roderbruch, OS Heisterbergschule, der Helene-Lange-Schule und der LeoGos messen sich miteinander und gegeneinander in „Spielen ohne Grenzen“. Für das Catering sorgen Schülerkurse der LeoGoS.»
  • Nähen und Stricken XXL

    Nähen und Stricken XXL

    Im Wahlpflichtkurs Technik bei Christina Marx im 10. Jahrgang haben die Schülerinnen und Schüler schöne Modelle und praktische Hilfsmittel aus Holz hergestellt. So können zum Beispiel die Scheren für den Textilunterricht sehr praktisch und immer geordnet in den Designscherensammler sortiert werden. Ein ganz besonderer Hingucker sind Nähnadel und Stricknadel als XXL-Holz-Modell gestaltet und der praktische Sitzhocker aus Getränkekisten mit grünem Sitzbrett. Die Schülerinnen und Schüler waren mit viel Spaß an der Arbeit im Unterricht dabei.»
  • Dem Klimawandel auf der Spur im Energie-LAB

    Dem Klimawandel auf der Spur im Energie-LAB

    Unter den Begriff Klimawandel fällt eine Vielzahl an interessanten, aber auch schwierigen Zusammenhängen. Fast täglich wird über dieses Thema und seine Auswirkungen in den Nachrichten berichtet. Um zu verstehen was derzeit auf unserer Erde passiert, bedarf es großen Hintergrundwissens. Einen Schritt zum besseren Verständnis der komplexen Zusammenhänge bot, wie jedes Jahr, das Energie-LAB unserer Schule. In der Zeit vom 05.05. bis 18.05.2017 besuchen uns zahlreiche Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs unserer Schule sowie Klassen der IGS Wunstorf und der Goetheschule.»
  • Streitschlichter erhalten Urkunde

    Streitschlichter erhalten Urkunde

    Nach erfolgreich absolviertem Streitschlichter-Seminar im April 2017 erhielten die Schülerinnen und Schüler der  8. Klassen der AG Fairplay am Montag, den 29.05.2017 ihre Fairplay-Zertifikate durch den Schulleiter Dr. Bax überreicht. Zur Einstimmung der kleinen Feierstunde gab es einen Bilderreigen vom Fairplay-Seminar und die Kursleiterinnen, Barbara Oppel, Havva Yuvali sowie Kursleiter Jörg Peters lobten ihre Schülerinnen und Schüler für ihre Einsatz- und Lernfreude der letzten zwei Schuljahre.»

→ WEITERE AKTUELLE BEITRÄGE

LEITBILD

Eine selbständige, innovative Schule verlangt Qualitätsentwicklung und Sicherung. Das Schulprogramm der Leonore-Goldschmidt-Schule ist für uns ein entscheidender Schritt in diese Richtung. Dieses Schulprogramm formuliert das pädagogische Selbstverständnis unserer Schule und trifft Aussagen über die geplante Weiterentwicklung und Verbesserung von Unterricht und Erziehung. Damit wird die Leonore-Goldschmidt-Schule transparenter und verlässlicher. Wir sagen, was wir wollen, und wir bemühen uns, das auch zu erreichen. An der Umsetzung der Ziele in den Schulalltag wollen wir uns messen lassen. Unser Schulprogramm beschreibt Leitbilder, die die Grundpfeiler unserer Arbeit sind. Vielfalt und Raum zur Persönlichkeitsbildung garantieren wir durch Professionalität und Praxisorientierung. Zu diesen Leitbildern haben wir Leitziele und Qualitätsstandards definiert, die für unsere pädagogische Arbeit maßgebend sind. Zahlreiche dieser Standards haben wir bereits erreicht, an anderen arbeiten wir, damit unsere Schule noch besser wird. In einem Arbeitsprogramm werden die Entwicklungsschwerpunkte festgelegt, die Prioritäten gesetzt, ein Zeit- und Arbeitsplan entwickelt und Zuständigkeiten geregelt. Dabei werden die vorhandenen Profile der Schule einbezogen:
  • Schule mit einem ausgeprägten Ganztagsbereich
  • Europaschule
  • Umweltschule in Europa
  • Medienprofilschule
  • Berufswahl- und Ausbildungsfreundliche Schule
  • Theaterpädagogisches Zentrum
Das Schulprogramm der Leonore-Goldschmidt-Schule wurde von einer Arbeitsgruppe aus Lehrkräften, Elternvertretern und Elternvertreterinnen unter Moderation von Gerhard Regenthal, Corporate Identity Akademie, entwickelt. Es ist das Ergebnis eines ausführlichen Diskussionsprozesses aller an der Schule Beteiligten und stellt eine Verpflichtung für unsere Arbeit in den nächsten Jahren dar.

→ WEITERLESEN

VIRTUELLE SCHULFÜHRUNG

Bevorstehende Veranstaltungen

Jun
22
Do
ganztägig Sommerferien
Sommerferien
Jun 22 – Aug 2 ganztägig
Wiederbeginn des Unterrichts am 3.8.
Aug
3
Do
ganztägig Erster Schultag nach den Ferien
Erster Schultag nach den Ferien
Aug 3 ganztägig
Jg. 6-10 – 8:00-9:30 Uhr Unterricht bei den Klassenlehrkräften Jg. 12/13 – 8:00-9:30 Uhr Unterricht in den Tutorien Jg. 6-10, 12/13 – 9:50-12:30 Uhr Unterricht nach Plan Jg. 11 – 8:00-12:30 Uhr – Unterricht bei den Klassenlehrkräften Der Nachmittagsunterricht entfällt.